Wohin möchten Sie versenden?

Bitte geben Sie eine Adresse ein.

Bitte geben Sie eine vollständige Adresse ein.

Bitte geben Sie eine Adresse ein.

Bitte geben Sie eine Adresse ein.

Geben Sie bitte eine vollständige Adresse ein.

Bitte geben Sie eine Adresse ein.

Packstück {{$index + 1}}

Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus.

Bitte geben Sie eine positive Dezimalzahl ein.


Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus.

Bitte geben Sie eine positive Zahl ein.


Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus.

Bitte geben Sie eine positive Zahl ein.


Bitte füllen Sie dieses Pflichtfeld aus.

Bitte geben Sie eine positive Zahl ein.

 Weiteres Packstück hinzufügenTarife aktualisierenberechnen

Zollinformationen auf einen Blick

Sendungen die aus Deutschland in Länder außerhalb der Europäischen Union verschickt werden, unterliegen der Zollabfertigung. Auf dieser Seite geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über notwendige Formalitäten für den weltweiten Paketversand. Folgende allgemeine Bestimmungen gelten grundsätzlich für den internationalen Paketversand ins außereuropäische Ausland.

Allgemeine Verantwortlichkeiten

Beim internationalen Expressversand werden Pakete und Sendungen per Luftfracht transportiert. Daher sind bestimmte Warengruppen vom Versand ausgeschlossen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Seite der verbotenen Versandgegenstände, welche Waren vom Versand ausgeschlossen sind.

EInfuhrbeschränkungen im Zielland
Einige Länder haben bestimmte Einschränkungen für die Einfuhr bestimmter Warengruppen oder Lebensmittel. Bitte informieren Sie sich vorab bei der entsprechenden Zollbehörde, ob Sie Ihre Sendung in das Zielland einführen dürfen.

Zölle, Steuern und Gebühren für Empfänger
Es ist möglich, dass dem Empfänger Zölle und andere Gebühren auferlegt werden können. Die Auslieferung kann meist nur freigegeben werden, wenn diese Einfuhrzölle vor Ort bezahlt werden.

Warenwert unter 1000 EUR

Es ist eine Proformarechnung bzw. Handelsrechnung in 3-facher Ausführung erforderlich. Diese wird während des Versandauftrags automatisch von unserem System erstellt und Ihnen per E-Mail zugesendet.

Sofern Sie doch eine eigene Proformarechnung erstellen möchten, so können Sie sich an dieser Stelle eine Vorlage herunterladen:

PDF- Download

Warenwert über 1000 EUR

Bei einem Warenwert von über 1000 EUR, benötigen Sie zusätzlich zur Handelsrechnung eine Ausfuhrgenehmigung vom Zoll. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.zoll.de.


Gerne erstellen wir auch eine Ausfuhrgenehmigung für Sie.

Hierfür werden folgende Unterlagen benötigt:
- EORI Nummer
- Original Handelsrechnung
- Wenn vorhanden Warentarifnummer
- Abmaße der Packstücke

Die Gebühr für die Erstellung der Ausfuhrgenehmigung Beträgt 71,40 EUR (netto 60,00 EUR).

Senden Sie uns einfach eine E-Mai an info@jumingo.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bitte vergewissern Sie sich vor dem Versand, dass Sie alle nötigen Dokumente bereitstellen und dem Versanddienstleister übergeben können, nur so ist ein reibungsloser Transport in das entsprechende Zielland möglich.